Warum werden Strandkörbe Strandkörbe genannt?

Oliver Bernard

"Weil die Leute sie als Strandkörbe kaufen. "Es war so einfach für mich, mir diese Namen auszudenken", sagt Bernard. "Wir gingen jede Woche an den Strand, suchten nach den Stühlen und nahmen sie mit nach Hause, aber wir haben versucht, interessantere Namen für sie zu finden.... Einige Leute sagten "bauerkaufen" (Badewannenstühle) oder "bauberkaufen" (Badewannenstuhl).... Dies kann bemerkenswert sein, im Vergleich mit Depot Strandkorb Aber das Wort "Badewannenstuhl" war so beliebt, dass die Leute sagten, dass es umbenannt werden sollte. Warum brauche ich Strandkörbe? . Hierdurch ist es offenbar sinnvoller als Strandkörbe. ..".

"Weil sie aus Surfbrettern hergestellt werden, die am Strand in Dänemark geschnitten wurden". Und so weiter und so fort.... Die Wahrheit ist, wenn wir über Strandkörbe sprechen, können wir es den Strandkörbemarkt nennen, weil der Markt in den letzten 20 Jahren wie verrückt gewachsen ist, und man kann auch sagen, dass der Markt wächst, weil es viele neue Käufer und Verkäufer gibt.

"Strandkörbe heißen in Deutschland Strandkörbe", weil der Name Strandkorb daher kommt, dass man sich beim Kauf eines Strandkorbes in Europa für ein Nickerchen hinsetzen muss, das deutsche Wort ist Strandkorb, was bedeutet, dass er zum Schlafen da ist, also auch für Deutschsprachige, aber bei uns sagt man nicht immer "Bienkäufen" (Schlafen), wenn sie einen Strandkorb kaufen.

"Weil der Stuhl in Deutschland ein Strandkorb ist", leitet sich der Name Strandkorb von der Art und Weise ab, wie wir in Deutschland gerne einen heißen Sommertag und die kühle Sommernacht haben (deshalb nennen wir sie Strandkörbe), weil wir in Deutschland heiße Sommertage und kühle Sommernächte mögen, weil es in Deutschland angenehmer ist, auf einem Strandkorb zu sitzen als auf einem Stuhl oder einem Kissen. Ich mag Sommer- und Winternächte.